Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen angezeigt.

Link zu dieser Vergleichsansicht

Beide Seiten der vorigen Revision Vorhergehende Überarbeitung
kategorie:elemente:hubtisch:verladehubtische-einsatz-sicherheit [09.05.2017 16:23]
Marvin Fligg
kategorie:elemente:hubtisch:verladehubtische-einsatz-sicherheit [09.05.2017 16:24] (aktuell)
Marvin Fligg [Risikobegrenzung durch Absturzsicherungen an Rampe und Verladehubtisch]
Zeile 41: Zeile 41:
  
 {{tag>hubtisch verladehubtisch Sicherheit auslegung}} {{tag>hubtisch verladehubtisch Sicherheit auslegung}}
-{{popup> :kategorie:elemente:hubtisch:zusatzoptionen_v2_g.jpg?250&keepOpen }}+{{popup> :kategorie:elemente:hubtisch:zusatzoptionen_v2_g.jpg?250&keepOpen}}
 Von einer Rampe können Personen oder Fördergüter, besonders kleinformatige, herunterfallen. Solche Unfälle und Materialschäden sind weitestgehend vermeidbar, wenn Sie die Rampe mit einem Geländer versehen, wobei Türen für die Zugänge einzurichten sind. Diese können aus Blechen bestehen, die vor dem Ladevorgang vertikal aufzustellen sind. Sinnvollerweise sollte diese Schutzvorrichtung vollständig mit Blech verkleidet sein, so dass vor allem im unteren Bereich keine Zwischenräume vorhanden sind, durch die kleine Gegenstände fallen können. Der spiegelgleiche Schutz mit Geländer und Durchgängen ist für die Hubtisch-Plattform vorzusehen. Auf ihr kann alternativ eine Art Portal angebracht werden, die am untersten Punkt des Hubtisches der Rampe als Geländer dient und am obersten als Durchgang, so dass eine eigene Tür für die Rampe und alle dafür erforderlichen Bedienungshandgriffe eingespart werden können. Von einer Rampe können Personen oder Fördergüter, besonders kleinformatige, herunterfallen. Solche Unfälle und Materialschäden sind weitestgehend vermeidbar, wenn Sie die Rampe mit einem Geländer versehen, wobei Türen für die Zugänge einzurichten sind. Diese können aus Blechen bestehen, die vor dem Ladevorgang vertikal aufzustellen sind. Sinnvollerweise sollte diese Schutzvorrichtung vollständig mit Blech verkleidet sein, so dass vor allem im unteren Bereich keine Zwischenräume vorhanden sind, durch die kleine Gegenstände fallen können. Der spiegelgleiche Schutz mit Geländer und Durchgängen ist für die Hubtisch-Plattform vorzusehen. Auf ihr kann alternativ eine Art Portal angebracht werden, die am untersten Punkt des Hubtisches der Rampe als Geländer dient und am obersten als Durchgang, so dass eine eigene Tür für die Rampe und alle dafür erforderlichen Bedienungshandgriffe eingespart werden können.
  
  • kategorie/elemente/hubtisch/verladehubtische-einsatz-sicherheit.txt
  • Zuletzt geändert: 09.05.2017 16:24
  • von Marvin Fligg